IN: http://www.interessantes.at/rudraksha_d.htm

 

"eka-mukhi ( Ein Gesicht) Rudraksha:
Diese Rudraksha ist Shiva selbst, sie segnet mit den Früchten von Erlösung und Befreiung. Nur ein Blick darauf befreit von den schlimmsten Sünden (z.B. brahma-hatya, das Töten eines Brahmanas).
Von dieser Rudraksha wird erachtet, dass sie der König alles Rudraksha' ist, und sie stellt reines Bewusstsein dar. Sie verbessert die Konzentration und geistige Verfassung des Trägers. Im Allgemeinen kommt sie in der Form der Cashewnuss oder des Halbmonds vor. Eine schöne runde Eka-Mukhi ist sehr sehr selten. Der Träger bekommt beides, Luxus und Moksha (Befreiung). Er führt ein königliches Leben und geniesst alle Wohltaten, und bleibt trotzdem unangehaftet. Ansehen in der Gesellschaft und finanzieller Status sowie positive weltliche Perspektiven bekommt man vom Tragen dieser Rudraksha.

 

Symbol von: Lord Shiva
Dominanter Planet: Sonne
Mantras: Om Namah Shivaya, Om Hrim Namaha

dvi-mukhi (Zwei Gesichter) Rudraksha:
Dies ist die Form von Devdeveshwar und symbolisiert die Vereinigung von Shiva und Parvati, besser bekannt als Ardhnareshwar. Sie beherbergt immense mystische Kraft. Vedische, heilige Schriften bestärken den Glauben, dass diese zwei-mukhi Rudraksha die ganze Evolution des Kosmos beinhaltet, und ist somit eine spezielle Segnung an die Menschheit. Zwei natürliche Linien sind die Schlüsselidentifikation. Sie kommen in ovaler Form. Die Verwendung von dieser Rudraksha, auf einer roten Schnur befestigt, aktiviert ihre immense Kraft, und man bekommt den maximalen Nutzen. Jene, die sie tragen, haben immensen Ruhm, Vertrauenswürdigkeit und Hingabe. Sie wirkt sich gut auf das Eheleben von einem Paar aus. Gut für geistigen Frieden und Schwangerschaft.

Symbol von: Ardhanareshwara
Dominanter Planet: Mond
Mantra: Om Shiva Shakti Namaha

 

tri-mukhi (Drei Gesichter) Rudraksha:
Diese Rudraksha mit drei Gesichtern ist das Symbol der drei Gottheiten d.h. (Brahma, Vishnu und Mahesha) und ist mächtig wie das Feuer. Die Person, die dieses Rudraksha trägt, holt sich die Segnungen von den drei Göttern (Devas), begleitet von den drei Kräften, manifestiert als der Feuergott Agni. Das Waldfeuer verschlingt alles und bleibt doch immer rein, der Träger wird auch befreit von den Sünden und Fehlern seines Lebens und kehrt zurück zur Reinheit, wenn so gesegnet. Die Sünden seiner letzten, vergangenen Geburten werden von dem, der sie trägt, verbrannt. So wie das Feuer Brennstoff verbrennt.
Sein Verstand und seine Seele werden gereinigt. Er wird nicht von Krankheit, Elend und Trauer übermannt. Diese Rudraksha liefert die Früchte von sadhana (Spiritualität) direkt. Sämtliche Allgemeinbildung wird durch ihre Wirkung ausgezeichnet. Der Träger hat Erfolg bei all seinen Arbeiten.

Symbol von: Agni, Feuergott
Dominanter Planet: Mars
Mantras: Om Klim Namah, Om Namah Shivaya

chatur-mukhi (Vier Gesichter) Rudraksha:
Symbolisiert Lord Brahma (Gott der Schöpfung) und wird als das Symbol von Chaturanan (der mit den vier Gesichtern/Köpfen) verehrt. Der Träger von dieser Rudraksha gewinnt die vier Ziele des menschlichen Lebens, genannt 'dharma-artha- kama-moksha' d.h. religiöse Tugend- Reichtum -sinnliches Vergnügen und Befreiung.
Optisch sind die vier teilenden Linien gleich voneinander entfernt. Sie bezeichnen die vier Aspekte Brahmas zum Menschen: ewige Suche nach Wissen, Bedeutung, Tat/Schicksal und Freiheit.
Sie steigert Vertrauen und spirituelle Kraft und ist gut für Meditation und Yoga. Wenn sie eine Person auf Hals oder auf Arm trägt, kann diese Person enormen Nutzen erlangen.

Symbol von: Brahma
Dominanter Planet: Merkur
Mantra: Om Hrim Namah

pancha-mukhi (Fünf Gesichter) Rudraksha:
Repräsentiert die Form von Shiva, als 'kala-agni rudra' bekannt. Symbolisiert Pancheswar oder Panchmukhi Shiva. Sie wird auch mit den Fünf Pandavas und den Fünf Elementen in Verbindung gebracht: Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther. Fünfmukhi Rudraksha kontrolliert die fünf Elemente im Körper des Trägers, vernichtet deshalb alle Krankheiten verbunden mit diesen Elementen. Diese Rudraksha gibt allen Befreiung und erfüllt alle Wünsche.
Trägt man eine Kette von kleinen Fünfmukhi oder legt man sie ins Trinkwasser, ist das hochwirksam gegen Herzkrankheiten, Bluthochdruck oder mentales Ungleichgewicht.
Fünfmukhi Rudraksha ist gleich vielversprechend und geeignet für Sadhus (heilige Asketen) und Grihastas (Familienvorstand). Sie gibt auch ein friedliches und langes Leben und hilft Wohlstand zu erlangen. Der Träger von dieser Rudraksha gewinnt Gesundheit und Frieden.

Symbol von: Shiva als Kala-Agni Rudra. (Herr über Zeit und Feuer)
Dominanter Planet: Jupiter
Mantra: Om Hrim Namah

shat-mukhi (Sechs Gesichter) Rudraksha:
Wird sehr geschätzt von Karttikeya (Shivas zweitem Sohn) und ist die Quelle seiner Energie. Diese Rudraksha soll auf der rechten Hand getragen werden. Sogar Parvati hat die sechsmukhi Rudraksha mit ihren ewigen Segnungen beehrt. Sie gibt Lernfähigkeit, Weisheit und Wissen, steigert Vertrauen und Willenskraft und hilft Brahmacharya (Zölibat) durchzuführen. Ausserdem rettet sie uns vor weltlicher Trauer.
Diese Art Rudraksha zu tragen, hilft uns, Kontrolle über Ärger, Gier und unreine Gedanken zu haben. Sie verbessert Konzentration, geistige Schärfe, Willenskraft, sexuelle Harmonie, Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein und Persönlichkeit. Sie segnet den Träger mit dem Schlüssel zu Erfolg, Herrlichkeit, Ruhm, physische Stärke, Luxus, Weisheit, Reichtum, Namen, Kraft, glückseliges Eheleben, Familienharmonie, charismatische Persönlichkeit, Wohlstand, gute Berufsaussicht und positive Perspektiven im Leben.

Symbol von: Kartikeya
Dominanter Planet: Venus (Shukra).
Mantra: Om Hrim Hum Namaha

sapta-mukhi (Sieben Gesichter) Rudraksha:
Diese Rudraksha stellt die Göttin Mahalakshmi (die Göttin des Reichtum) dar. Die Göttin schüttet eine Menge Reichtum aus, wenn angerufen. Es wird gesagt, dass diese nicht auf dem Körper getragen werden soll, aber stattdessen in die Geldkassette kommt. Sie befreit von Armut und Elend. Sieben mukhi Rudraksha zu tragen, bringt Erfolg, Anerkennung & Ruhm und eine schillernde Persönlichkeit.
Diese Rudraksha wird auch allgemein als Anang Shiva oder Anangswarup bekannt und wird mit Kamadeva (Gott der Liebe/Lust) in Verbindung gebracht. Es wird normalerweise empfunden, dass jene, die sieben mukhi tragen, sehr attraktiv in ihrem Kreise sind. Sie hilft auch, anziehend zu wirken.
Nach Padma-Purana, die sieben göttlichen Schlangen, die Saptanagas, leben in den sieben Gesichtern der siebenmukhi Rudraksha, nämlich: Vasuki, Takshaka, Karkotaka, Padmaka, Sankhapala, Gulika, Kaliya. Lord Shankar (Shiva) wird vom Träger der siebenmukhi Rudraksha erfreut, in derselben Weise, wie er von Nagaraja (Gott der Schlangen) erfreut wird.

 

Symbol von: Mahalakshmi
Dominanter Planet: Saturn (Shani.)
Mantras: Om Maha Lakshmi Namah, Om Hum Namah

ashta-mukhi (Acht Gesichter) Rudraksha:
Acht-gesichtige Rudraksha ist die Form von Asthamurthi Bhairav und stellt Ganesha dar, der Gott von Wohlstand und Glück (Shivas erster Sohn). Diese Rudraksha zeigt acht Linien auf der Oberfläche. Sie hilft wirksam beim Beginn eines Unterfanges oder eines Projekts oder bei frommen Aktivitäten oder sogar beim Neustart eines verlustreichen Unterfangens. Gut für das Geschäft & Wohlstand. Sie ist mit zahlreichen Gewinnen verbunden, die zu physischem, geistigem und spirituellem Wohl führen. Sie beeinflusst die Verbreitung ihres Namens im Ausland und birgt die gewinnbringende Macht in sich. Es wird auch geglaubt, dass sie Reichtum von unvorhergesehenen Quellen bringt, und bringt auch Wohlstand im Geschäft. Sie hält einen fern von unvorhersehbaren Unfällen,von Unglück, Hindernissen und Elend. Sie wird Frieden ins Familienleben bringen und ist gut für das Beginnen jeglicher Aktivität in gutem Glauben.

Symbol von: Lord Ganesha
Dominanter Planet: Rahu (nördl. Mondknoten)
Mantra: Om Ganeshaya Namah,

nava-mukhi (Neun Gesichter) Rudraksha:
Rudraksha mit neun Gesichtern soll die Form von Bhairav und Kapilamuni sein. Seine Adhisthatri (Haupt-Gottheit) ist die Göttin Durga, die neun Formen annimmt, 'Navdurga' genannt, neun Inkarnationen hatte, und neunmal zur Erde kam, um fromme und gute Menschen zu beschützen.
Es wird angenommen, dass diese Rudraksha neun verschiedenen Kräfte besitzt -gegeben von Navdurga- und ist sehr mächtig. Sie sollte mit Achtung auf der linken Hand getragen werden. Durch Tragen dieser rudrakhsa wird eine Person furchtlos und selbstsicher. Es gibt keinen Zweifel daran, dass die Person, die sie trägt, an das Niveau der Götter herankommt. Der Träger ist mit Energie, Kraft, Dynamik und Furchtlosigkeit gesegnet. Personen, denen Selbstvertrauen fehlt und die an Depression leiden, sollten diese Rudraksha tragen. Gut, um physische Leiden und allgemeine Müdigkeit zu reduzieren.

Symbol von: Göttin Durga
Dominanter Planet: Ketu (südl. Mondknoten)
Mantra: Om Hrim Hum Namaha

dasha-mukhi (Zehn Gesichter) Rudraksha:
Symbolisiert 'Janardana', eine Form von Lord Vishnu (Herr der Erhaltung) und repräsentiert auch Dasa-Avatar, die zehn Inkarnationen Vishnus: Matsya, Kurma, Varaha, Narasimha, Vamana, Parasuram, Rama, Krishna, Buddha und Kalki, die zufrieden auf der zehngesichtigen Rudraksha residieren.
In Shiva Purana gibt es einen detaillierten Bericht, wie jeder, ungeachtet von Kaste, Glaubensbekenntnis, Religion, Staatsangehörigkeit oder Geschlecht, die zehnmukhi Rudraksha für das Erlangen von Ruhm und Erfolg in seiner Karriere verwenden kann. Srimad Devi Bhagavatam ist voll von Lob auf den zehn mukhi Rudraksha für ihren göttlichen Beitrag beim Retten der Menschheit von weltlichem Leiden, Elend, Unglück, bösen Mächten und ungünstigen planetarischen Einflüssen. Diese Rudraksha ist auch sehr effektiv für Sozialdienste, Kunst und Handwerk. Hilft die geistige Gesundheit zu erhalten. Der Träger bekommt seine weltlichen und ewigen Wünsche durch die Segnungen Mahavishnus erfüllt. Ausgezeichnet für Vishnu-bhaktas (Verehrer von Vishnu). Hilft auch bei Hingabe und Meditation. Zehn Mukhi Rudraksa ist Visnu und entfernt alle Tränen und Probleme resultierend von negativen Planeten, bösen Mächten und Schlangen.

 

Symbol von: Vishnu
Dominanter Planet: Keiner
Mantra: Om Hrim Namah
Empfohlen für: Das Beschwichtigen aller negativen Planeten.

ekaadasha-mukhi (Elf Gesichter) Rudraksha:
Die Vedischen Schriften geben an, diese elfmukhi Rudraksha repräsentiert die elf Formen Shivas, von dem die elfte Form Hanuman (Gott von Hingabe und Sieg) ist.
Shiva manifestiert sich auch in den Formen der elf Rudras: (1) Kapali (2) Pingala (3) Bhima (4) Virupaksha (5) Vilohita (6) Shasta (7) Ajapada (8) Ahirbudhanya (9) Sambhu (10) Chanda (11) Bhava.
Wer elfmukhi Rudraksha trägt, soll die elf himmlischen Tugenden Rudras erlangen. Es wird angenommen, dass sie immense Kräfte besitzt. Der Träger von dieser Rudraksha gelangt immer zu Sieg und Reichtum. Wenn angerufen, ist man mit Weisheit, rechtem Urteil, schlagkräftigem Vokabular, abenteuerlustigem Leben und Erfolg in allen Unternehmungen, gesegnet. Vor allem schützt sie auch vor Unfalltod. Man wird furchtlos. Sie hilft auch beim Konzentrieren in Meditation.
Nach den uralten religiösen Texten, haben mehrerer grosse Yogis (Weise) elfmukhi Rudraksha während ihrer Meditation für spirituelle Suche getragen. Ausserdem wird sie als glücksverheissend für religiösen Rituale angesehen.

Repräsentiert: Hanuman
Dominanter Planet: Keiner
Mantra: Om Hrim Hum Namah

dvaadasha-mukhi (Zwölf Gesichter) Rudraksha:
Repräsentiert Surya, den Sonnengott. Srimad Devi Bhagavatam betrachtet die zwölfmukhi Rudraksha als eine Verkörperung der zwölf Formen des Sonnengottes, d.h. 1. Dhata, 2. Aryama, 3. Mitra, 4. Varuna, 5. Indra, 6. Vivasvan, 7. Tvashtha, 8. Vishnu, 9. Amshuman, 10. Bhaga, 11. Pusha, 12. Parjanja.
Daher ist diese Rudraksha der Inbegriff aller zwölf verschiedenen Aspekten von Gott Surya. Die zwölf Tugenden von Surya sind: Licht der universellen Freundschaft, Licht der zwingenden Strahlen, Vertreiber von Dunkelheit oder Unwissen, leuchtendes Prinzip, all durchdringendes Licht, Licht des mystischen Feuers, Der Goldenfarbene, heilendes Gold, Licht-offensichtlich und subtil wie in der Morgendämmerung und Abenddämmerung, Licht der Weisen (Yogis)- ein Aspekt von Vishnu, Licht der Erleuchtung, Licht- das entfernt Leiden und Brillanz - das Licht der Intelligenz. Es wird besonders empfohlen für Menschen in mächtigen Positionen. Der Sonnengott segnet den Eigentümer einer zwölfmukhi Rudraksha mit einem Leben in Reichtum, unbegrenzten Luxus und grosser Persönlichkeit. Diese Rudraksha zu tragen, ermöglicht einem Menschen, eine immer leuchtende Anziehungskraft zu haben.

Symbol von: Surya, der Sonnengott
Dominanter Planet: Sonne
Mantra: keiner

trayodasha-mukhi (Dreizehn Gesichter) Rudraksha:
Repräsentiert Kamadeva (Gott der Liebe/Lust) und Indra (König der Halbgötter). Es ist eine sehr seltene Rudraksh und schwierig zu bekommen, aber sie besitzt immense göttliche Macht gibt acht mystische Fähigkeiten (Siddhies).
Da der dominierende Planet von dieser Rudraksha die Venus ist, verleiht sie Liebreiz, alle weltlichen Bequemlichkeiten, sowie auch spirituellen Auftrieb des Trägers.
Kamadev ist auch mit dem Träger zufrieden und erfüllt alle weltlichen Sehnsüchte.
Der Träger von dieser rudraksha erhält all die Freuden dieser Welt. Sie hilft beim Steigern der Sexuellen Kräfte im Menschen und ermöglicht gesunde Sinne. Wenn man diese Rudraksha trägt, hilft sie beim Erhalten der Macht für sinnliche Wünsche, sie hilft die Anziehung vom entgegengesetzten Geschlecht zu erhalten. Deshalb enthält sie Tugenden wie Liebe, Zuneigung, Schönheit und Anziehung als ihre Attribute. Sie ermächtigt eine Person mit einer besonderen Fähigkeit, eine andere Person mit unwiderstehlichem Charisma zu umwerben.
Dreizehnmukhi Rudraksha entfaltet immensen spirituellen Gewinn, Erfolg, physische und mentale Stärke, Glück, Machtbefugnis, charismatische Persönlichkeit, Ehre, Arbeitsmöglichkeiten, Reichtum, weltliche Freuden, hohes Niveau des gesellschaftlichen und finanziellen Status und der Herrlichkeit.

 

Symbol von: Kamadeva und Indra
Dominanter Planet: Venus
Mantra: Om Hrim Namah
Empfohlen für: Meditation und spirituelle Erlangung.

chaturdasha-mukhi (Vierzehn Gesichter) Rudraksha:
Symbolisiert Lord Shiva. Diese Rudraksha wird "Deva Mani" (der göttliche Edelstein) genannt und ist auch eine der am seltensten gefundenen Rudraksha. Es wird erachtet, dass diese Rudraksha direkt von den Augen Shivas kommt, der diese auch selbst trägt. Shiva Purana lobt die vierzehnmukhi Rudraksha,wie sie die kosmische Welt und die Menschen beherrscht und wird als Lieblingsbesitz nicht nur von Menschen, sondern auch von Göttern und Göttinnen geschätzt.
Diese Rudraksha sollte respektvoll von jeder Person auf dem Kopf getragen werden, die es sich leisten kann. Da sie alle Sünden reinigt und immense positive Kräfte verleiht. Wenn richtig angewendet, mit Gottes Segen, beginnt das dritte Auge der Weisheit zu funktionieren, und man kann zukünftige Ereignisse vorhersagen.
Der Träger von vierzehnmukhi Rudraksha erlangt spirituelle Freiheit und die Tugenden Shivas. Beherrscht vom Planeten Saturn, hilft diese Rudraksha, den negativen Einflüssen des Saturns entgegenzuwirken.

 

Symbol von: Shiva
Dominanter Planet: Saturn
Mantra: Om Shivaya Namaha
Empfohlen für: Sicherheit und Reichtümer, verschafft wundersame Heilungen bei etlichen Beschwerden.

  Sehr seltene und spezielle Rudraksha

Gauri-Shankar Rudraksha:
Symbolisiert Shiva und Konsortin Parvati. Gauri Shanker Rudraksha ist eine Rudraksha, die aussieht, als ob zwei Rudraksha zusammengefügt wurden. Sie wird von der Vereinigung von zwei Rudraksha geformt und symbolisieren daher Shiva Shakti, das ist die gemeinsame Form von Shiva und Parvati ist. Sie bindet die Zwei natürlich zusammen und lässt sie so als eins erscheinen. Purushas und Prakritis Segnungen sind dem Träger gewiss. Es wird geglaubt, wer die Gauri Shanker Rudraksha trägt, wird immer von Shiva und Parvati gesegnet sein. Es wird erachtet, dass sie alle Wünsche erfüllt, und beschert der Person ein zufriedenes und erfülltes Leben. Sie ruft maximale positive Ergebnisse hervor und erfüllt jede Sehnsucht, wenn sie in einem Altarraum (Puja-Zimmer) aufbewahrt, oder auf dem Körper getragen wird. Ihre Verwendung bringt Familienharmonie, Zufriedenheit, Glück und Frieden. Diese ist nicht nur für ein glückliches Eheleben, aber auch für junge unverheiratete Jugendliche, hilfreich. Auch gut für das Glätten planetarischer Kräfte um sich herum, und verhindert Unfälle und den plötzlichen Tod.

Ganesh-Gauri Rudraksha:
Repräsentiert Ganesh Gauri (Göttin Parvati mit Sohn Ganesh). Sie ist wie eine Gaurishankar mit zwei Rudraksha, die auf natürliche Weise miteinander verbunden sind, aber eine von den Zweien ist sehr klein, mit einem Grössenverhältnis von 9:1 (wenn wir beide als Grösse 10 betrachten). Eine kleine Rudraksha mit einem natürlichen Loch ist angefügt an eine Grosse, auch mit einem natürlichen Loch. Diese Rudraksha ist gut für Frauen, die schwanger sind. Diese Rudraksha zu tragen, hilft, eine gute Gesundheit des Mutterleibs zu gewähren. Diese Rudraksha hilft, Fehlgeburten zu verhindern.
Ganesh Rudraksha:
trägt eine Erhebung, wie ein Rüssel, genau wie auf dem Gesicht von Ganesha, dem Sohn Shivas. Ganesha, der elefantenköpfige Gott von Erfolg und dem Überwinden von Hindernissen, wird auch mit Weisheit, Gelehrsamkeit, Besonnenheit und Macht assoziiert. Er gibt 'Riddhi-Siddhi' (die zwei Konsortinnen von Ganesh-spirituelle Kraft und Wohlstand). Er wird immer als Erster verehrt und angebetet, am Anfang jedes glücksverheissenden Anlasses. Ganesh Rudraksha liefert dem Träger Vollkommenheit in jeder Sphäre des Lebens, und die Gnade von Ganesha wird von ihm empfangen. Sein Leben wird erfolgreich. Die Ganesh Rudraksha ist wirklich speziell, aufgrund des dornenartigen Vorsprungs auf der äusseren Oberfläche.


Ganesh Rudraksha
mit einem OM:

Dieses "AUM" wurde mit Bleistift markiert, für bessere Sichtbarkeit.



Ganesh-Gauri-Shankar Rudraksha
:
Dies ist eine höchst glücksverheissende Rudraksha und ist sehr sehr selten. Alle Familienmitglieder werden von Ganesh, Shiva und Parvati gesegnet, wenn sie für Verehrung und Beten im Haus verwendet wird.

Eine andere Art der Gauri-Shankar-Ganesh Rudraksha.


Trijuti Rudraksha
:

Eine Trijuti Rudraksha ist Bramha, Vishnu und Shiva Rupam, die gemeinsame Form von Tri-Murti. Jene, die diese grosse Rudraksha besitzen oder verehren, erhalten Bramha Gyan, das Wissen und die Erkenntnis von Brahma. Der Träger wird von all den drei Göttern gesegnet und geniesst Superkräfte in der Gesellschaft.

Ekamukhi gol-dhana Rudraksha:

Eine runde ekamukhi ist sehr, sehr selten. Jene glückliche Person, die sie empfängt, wurde von Shiva sicher schon in mehreren vorigen Leben gesegnet.

ekavimshati Rudraksha (21 Gesichter):

Äusserst selten. Wird manchmal für 15.000 Dollar und mehr verkauft. Sie repräsentiert Kuvera, den himmlischen Schatzmeister. Der Träger ist gesegnet mit immensem Erfolg, erlangt alle Vergnügungen und Erfüllung der materiellen Wünsche. Selbst der ärmste unter den armen wird reich, beim tragen dieser Rudraksha. Sie gibt dem Träger hervorragenden Schutz gegen alle Arten von Übel und Unheil.

Nirakar Rudraksha
Sie hat keine Linien und keine Gesichter, rund und perfekt mit einem natürlichen Loch, steht ihr der Name Nirakar Rudraksha zu. Ihr Träger fühlt sich vollkommen und komplett und sein Charisma steigert sich von Tag zu Tag. Beseitigt Sorgen wegen Familie und Wohlstand. Besonders geeignet für Börsenmakler, Anwälte, Bankiers, Lehrer und all jenen Berufen, wo Vertrauen, Charisma, Dauerhaftigkeit und Kundenvertrauen erforderlich ist.

Eine andere erstaunliche ekamukhi Rudraksha:

Auf ihr befindet sich ein Sichelmond und der heilige Berg Kailash, Attribute von Lord Shiva.

Rudraksha mit Shivalingam:
Rudraksha mit OM:

Saptavimshati Rudraksha (27 Gesichter):

sehr sehr sehr selten

Pancha-Parameshvar Rudraksha:

Der fünfköpfige Shiva.

Gauri Shankar Savar Rudraksha:

Savar (oder auch Naag genannt) steht für die Cobra-Schlange.
Naag-Rudraksha sind sehr selten und auch sehr begehrt. Shiva trägt eine Cobra um den Hals, darum gilt diese Schlange als heilig."

 

 

 

INFO 1-21

 

1

Diese günstigste aller Rudrakshas wird verwendet, um alle Arten von Sünde zu entfernen und Wohlstand, Glück und Heil zu bringen. Sie wird alle Wünsche erfüllen, der Träger kann alle weltlichen Freuden genießen, während er frei bleibt von ihnen. Sie bringt weltlichen Komfort, spirituelle Erfüllung, zerstört alle Sünden und führt zur Befreiung. Sie ist eine Form von Sadasiva, dem höchsten Bewusstsein und hat enormen Einfluss auf das Sahasrara Chakra. Sie erhebt nach und nach das Bewusstsein und man verschmilzt mit dem absoluten Bewusstsein des Göttlichen. Dem Träger liegt die Welt zu Füßen, während er innere Nichtanhaftung erlebt. Es ist die Gnade des Gottes Shivas und des eigenen Karmas diese Rudraksha zu tragen, sie führt sicherlich auf den Pfad von Moksha.

2
Verkörpert Ardhanareshwar, das Bild von Shiva und Parvati in einer Person. Diese Rudraksha erzeugt Einheit und Harmonie zwischen Guru - Schüler, Eltern - Kindern, Mann - Frau oder unter Freunden. Sie heilt emotionale Instabilität, Angst, Unsicherheit und gibt inneres Glück und Erfüllung.
 
3
Furchtlosigkeit und Feuer , Energie, Aktion, Aktivität, Mut werden durch diese Rudraksha gefördet. Man entwickelt die Qualität der spirituellen Krieger und erhält den Sieg über innere Feinde, Schwächen und Laster. Sie verbraucht alles Negative und wirkt als Reiniger. Bei Charakterschwäche, Mangel an Vitalität, Energie, Minderwertigkeits-komplexen, unlogischen Ängsten, Gefühlen der Schuld und Leidenschaften, die schwer zu kontrollieren sind ist diese Rudraksha hilfreich. Sie befreit von Bindungen an die Vergangenheit und dem Karma und ebnet den Weg für den Erfolg. Man sagt der Träger erlebt keine Wiedergeburt mehr und erlebt das Erlangen von Moksha. Er erlangt Freiheit von Erinnerungen an die Vergangenheit wie Schmerz, Scham, Wut, geringes Selbstwertgefühl.

 
4
Sie erhöht die Intelligenz, erleichtert die schriftliche und mündliche Kommunikation, fördert lernen und studieren. Mit der Kraft der Kreativität ensteht eine neue Persönlichkeit, man erhält eine bessere Rolle im Leben. Diese Rudraksha ist gut für Studenten, Kommunikatoren, Wissenschaftler, Forscher, Künstler, Schriftsteller, Journalisten. Man erhält die Macht des Wissens und Kreativität, die Speicherleistung, Stimmgewalt, Witz und Intelligenz werden erweitert.

 

5

Diese Rudraksha verhilft zu Erfolg, Glück, Reichtum, Macht, Ruhm, Gedächtnis, Wissen und wissenschaftlicher Exzellenz. Der Träger findet geistigen Frieden und Glück. Geeignet für Studenten, wird getragen in der Nähe des Kehlzentrums. Sie verbessert das Bewusstsein, Gedächtnis, das Sprachvermögen und den Geist. Sie hilft auch hilft das höhere Selbst zu entdecken und harmonisiert die fünf Elemente im Körper.

 

6
Sie hift bei emotionalem Trauma und weltlichen Sorgen. Lernen, Weisheit, Erkenntnis und Willenskraft werden gefördert. Wertschätzung der Liebe, sexuelle Lust und der persönlichen Beziehungen entsteht. Bringt Stabilität im Leben mit Willenskraft, Erdung und Konzentration, frei von geistigen Lethargie und emotionale Instabilität. Glück und Vermögenswerte durch Immobilien und Fahrzeuge sind begünstigt durch die Verbindung zu Mutter Erde.

 

7

Diese Rudraksha bringt dem Träger gute Gesundheit und Wohlstand sowie Befreiung von den Leiden des Körpers. Geschäftlicher Fortschritt wird begünstigt. Der Träger wird von Impotenz und Sorgen befreit und sieht in seinem Leben neue Möglichkeiten und bekommt Glück in Finanzen.

 

8

Diese Rudraksha verbessert Intelligenz und Gesundheit, sie fördert den analytischen Verstand und bringt großes Verständnis und Ruhm. Sie evoziert Exzellenz in der Kunst und erzeugt Führungsqualitäten und Wohlstand und entfernt Hindernisse im Weg. Auch zerstört sie das Böse und bringt Erfolg in allen Unternehmen. Der Träger ist mit Wissen, Weisheit und Reichtum gesegnet.

 

9

Diese Rudraksha bringt viel Energie, Leistung, Dynamik und Furchtlosigkeit, sie erzeugt weltlichen und spirituellen Erfolg. Sie gibt dem Träger Bhogha (weltlichen Komfort und Wunsch Erfüllung) und Moksha (Befreiung).

 

10
Diese Rudraksha ist ein starker Schutz vor negativen Energien und Attacken. Sie verleiht dem Träger Sicherheit, das Überwinden von Ängsten wird möglich. Sie fördert die Entwicklung von einem gesundem Geist, der die Vorteile des Lebens genießen kann. Der Träger erhält Glück und Erfolg und erlangt den ewigen Frieden. Sie ist ein immenser Schutz vor negativen Energien und gilt in alten Texten als eine der stärksten Rudrakshas, da sie alle neun Planeten beruhigt. Sie bringt Erfolg vor Gericht und entlastet von Schulden und Verlusten.

 

11

Sie segnet den Träger mit hohem Bekanntheitsgrad, göttlichem Bewusstsein, Weisheit, richtiger Beurteilung und Kontrolle über alle Sinne. Er erhält einen mächtigen Wortschatz, ein abenteuerliches Leben und Furchtlosigkeit und Erfolg. Sie ist gut für Meditation und spirituelle Disziplin und beruhigt alle Planeten.

 

12

Diese Rudraksha trägt die Qualität der Sonne in sich. Bei Angst vor Feuer und Krankheiten hilft sie. Sie gibt Reichtum und Glück, man wird nie Armut erleben. Der Träger leidet nie unter psychischen und physischen Schmerzen. Diese Rudraksha macht furchtlos und störungsfrei, Zweifel werden aus dem Kopf entfernt. Sie ist sehr gut zur Bekämpfung jeder Art von schwarzer Magie. Ihre Träger regieren mit Brillanz, Glanz und Macht. Sie entfernt Stress, Ärger, Sorgen , Misstrauen und ein geringes Selbstwertgefühlund schenkt Vertrauen, Kraft, Energie und Motivation.

13

Diese Rudraksha erfüllt alle Wünsche, schenkt viel Glück, gibt Errungenschaften und ist nützlich für die Meditation. Sie fördert geistige Leistungen und erfüllt weltliche Wünsche. Gibt ihrem Träger eine hypnotische Anziehungskraft, sie segnet mit der göttlichen Ausstrahlung. Sie verleiht immense Kraft. Die Siddhies werden erweckt und die Kundalini Energie erhöht.

 

14  
Diese Rudraksha wurde auch das wertvollste Juwel genannt. Sie verbessert die Visualisierung, ihr Träger sieht die zukünftigen Ereignisse voraus. Der Träger bringt seinen Vorfahren Ruhm und Reinheit und verbessert die Gegenwart und die Vergangenheit. Aktienhandel oder andere spekulative Geschäfte, Personalmanagement, Import -und Exportgeschäft werden begünstigt. Erfüllt ihren Träger mit einem starken Willen und schenkt einem ein tapferes Herz und Mut. Aufrichtige Hingabe und Engagement und Furchtlosigkeit werden erweckt.

 

Srimad Devi Bhagavat 11. Canto, Kapitel 2. Vishnu sagt: "Ein Mann, der vierzehn Mukhi Rudraksa trägt, wird höchst glücksverheißend, so wie Shiva selbst. Jeder, der auch nur eine Rudraksha-Perle trägt, wird immer bewundert, wie heilige Männer und göttliche Wesen und kann sogar Befreiung erlangen."

 

15
Diese Rudraksha heilt und öffnet das Herz Chakra. Der Träger erlebt Freiheit von Schmerz, Einsamkeit, Depression und Beschwerden im Zusammenhang mit dem Herzen. Die bedingungslose Liebe wird erlebt und sie führt ihren Träger in ein höheres Bewusstsein.

Träger bekommt die Erfüllung seiner innersten Wünsche. Erfolg, Ruhm und Ehre werden ihm zuteil und er erhebt sich von weltlichen Bindungen. Sie ist gut für Beziehungen und Familie.

 

16

Diese Rudraksha bewirkt Schutz vor Unfällen und negativen Energien von Außen, sie fördert Gesundheit, Wohlstand, Zufriedenheit, Frieden. Sie heilt Ängste und Unsicherheit und man erlebt den Sieg gegen die widrigsten Umstände. 

 

17

Löst vergangenes Karma auf. Der Träger wird Jivanmukti, ein lebendig Befreiter. Er erlangt die acht Siddhis (paranormale Fähigkeiten). Er zieht den richtigen Lebenspartner ins Leben. Erzeugt Reichtum durch Kreativität.

 

18

Der Träger lebt mit immenser Kraft und Gottes Magnetismus. Hilfreich für Projektleiter, Geschäftsleute und Politiker und Menschen mit dem Wunsch nach Wachstum in der Karriere. Sie gibt immensen Wohlstand, immenses Vermögen und plötzlichen Reichtum. Sie ist die stärkste Rudrakscha für Reichtum.

19
Auch eine der mächtigsten Rudrakshas für Wohlstand. Der Träger bekommt Gesundheit, Intelligenz und Wohlstandund erfährt nie Mangel im Leben. Er erhält immensen Reichtum Fülle in allen Bereichen und zieht den perfekten Lebenspartner in seinem Leben an.

 

20

Gibt Segnungen der Verwirklichung des göttlichen Wissens in Erfindung, Wissenschaft, Kunst und Musik. Der Träger wird der Schöpfer von immensem Wissen. Der Träger ist mit immenser Macht, Reichtum und Erfüllung der Wünsche gesegnet. Sie verhilft Projekte zum Nutzen der Menschheit manifestieren.

21
Diese Rudraksha entfernt alle Arten von Krankheiten. Selbst wenn eine arme Person diese Rudraksha trägt wird sie reich. Sie gibt immensen Schutz vor jeder Art von Übeltätern. Kubera ist der " König der ganzen Welt ", " König der Könige " , "Herr des Reichtums "," Herr der Begierde ".

Gauri Shankar Rudraksha

Diese Rudraksha ist eine Form von Shiva und Shakti. Sie verkörpert die universelle, bedingungslose Liebe, öffnet das Herzchakra und erzeugt universelles Bewusstsein. Der Träger zieht einen geeigneten Lebenspartner an.